In den letzten Wochen zeigte sich der Förderverein bei vielen Veranstaltungen. Hierbei wurden rote Kunststoffeimer, „Haushaltslöschkübel“ genannt, an interessierte Besucher der jeweiligen Veranstaltung überreicht.

Der Förderverein wirbt für Mitglieder in der Feuerwehr

Das Warum wurde den Besuchern am Stand durch die Vorstände des Fördervereins, Angelika Baumgärtner und Oliver Koob, ausführlich erklärt. Die Werbung für neue Feuerwehrangehörige für die freiwillige Feuerwehr Reichartshausen steht im Fokus dieser Aktion und soll die Mitbürger in Reichartshausen daran erinnern, das nur durch das ehrenamtliche Engagement viele wichtige Aufgaben bewältigt werden können, neben den für die Feuerwehr so typischen Bereichen wie Brandschutz oder technische Hilfeleistung, zählt dazu aber auch die Jugendarbeit oder die sehr beliebte Brandschutzerziehung an den Kindergärten. Bereiche, die wir heute in der Gemeinde nicht mehr missen möchten, aber dazu benötigt die Feuerwehr auch aktive Mitglieder.

Jeder kann mitmachen

Ein zu jung oder alt gibt es dabei in der Tat kaum. Die Feuerwehr bietet mit der Jugend- und Einsatzabteilung viele Möglichkeiten. Zu dem gibt es auch die Mitgliedschaft im Förderverein, um hier die Feuerwehr zu unterstützen, wenn man selbst nicht in den aktiven Feuerwehrdienst treten kann. Wer sich über unsere Arbeit oder einer Mitgliedschaft informieren möchte, kann uns jederzeit kontaktieren oder unsere gemeinsame Homepage, unter ffw-reichartshausen.de erreichbar, einsehen.

Kategorien: Aktionen