21-06 TH Sturmschaden

Einsatzbericht:

Feuerwehrsignet BW Alarmierung am: 21. Juni 2021 um 18:02 Uhr
Alarmierungsart: H1 Sturmschaden 
Einsatzort: Ringstraße
Einsatzleiter: Kdt. Bruno Dentz
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: MTW , TLF16/25 
Weitere Kräfte:

Sturmschaden – Baum droht auf Dach zu stürzen

Gegen 18.02 Uhr erreichte unsere Wehr ein Alarm mit dem Stichwort Sturmschaden – Baum droht auf Dach zu stürzen. An der Einsatzstelle angekommen konnten unsere Einsatzkräfte tief aufatmen, das befürchtete Szenario entpuppte sich lediglich als ein abgerissener Ast, der sich auf eine Hecke gelegt hatte.

Nachdem keine weiteren Gefahren vor Ort festgestellt werden konnten rückten unsere Einsatzkräfte wieder ein.

Aufgaben der Feuerwehr

Bei dem Alarmstichwort Baum droht auf Dach zu stürzen ist es eine wichtige Aufgabe der Feuerwehr die drohende Gefahr zu beseitigen, damit weder Sachgegenstände, Personen oder Tiere zu Schaden kommen. Dies bedeutet aber nicht, das ein Baum gefällt werden muss. Auch die Entnahme von Ästen oder abstützende Maßnahmen können der drohenden Gefahr vorbeugen.

Auch gilt zu beachten, das bei Bäumen auf privaten Grundstücken für die Baumpflege der Grundstückeigentümer verantwortlich ist und notfalls Fachfirmen hinzugezogen werden müssen.

Retten – Bergen – Schützen – Löschen

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr helfen gerne, doch ohne Nachwuchs können wichtige Aufgaben nicht mehr durchgeführt werden. Viele Einwohner haben ein reges Interesse an unseren Einsätzen, doch mehr helfen können Sie, wenn Sie aktiv bei uns mitmachen.

H1 Unterstützung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Nach oben